Bensheim: Trickbetrüger erbeuten mehrere Hundert Euro

Bensheim (ots) - Mehrere Hundert Euro haben Betrüger am späten Mittwochabend (24.01.) erbeutet. Die Kriminalpolizei in Heppenheim hat die Ermittlungen übernommen und sucht nach Zeugen. Gegen 22 Uhr hatten Unbekannte eine Seniorin in der Straße "Am Ziegelfalltor" angerufen und sich unter anderem als Polizeibeamte und Mitarbeiter der Staatsanwaltschaft ausgegeben. Sie gaukelten der Rentnerin vor, dass sie im Visier von Kriminellen stehen würde und noch in der Nacht ausgeraubt werden soll. Die Täter setzten die ältere Frau so unter Druck, dass sie auf Geheiß der Anrufer alle Bargeldbestände zusammenpackte und aus dem Fenster warf. Erst als die Betrüger mit ihrer Beute über alle Berge waren, bemerkte die Dame den Schwindel und alarmierte die richtige Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Zeugen, denen im Umfeld des Tatortes verdächtige Personen und Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich mit den Beamten des Kommissariats 23 in Verbindung zu setzen (06252/706-0).

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben