Dülmen: Trickbetrüger ruft vergeblich an

Coesfeld (ots) - Am Mittwoch, 22.03.2017 um 12.00 Uhr erhielt ein 64-jähriger Dülmener den Anruf einer angeblichen Lottogesellschaft, die eine ausstehende Forderung von 970 Euro gelten machen wollte. Richtigerweise zahlte der Rentner nichts und erstattete eine Anzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben